The Yoga Experience – Tauche ein in die Welt des Yoga

Eine Stunde Yogapraxis in der Woche ist dir zu wenig? Du wolltest immer schon tiefer in die Welt des Yoga eintauchen? Dann komm zu unserem Workshopwochenende an den Obertrumer See,  ins neu eröffnete inama Institut. Intensive Yoga-Praxis (auch und besonders für Anfänger!) in Kombination mit Atemübungen, entspannenden Meditations-Einheiten, Mantra-Rezitation und ayurvedischem Essen von Koriandergrün machen aus diesen zwei Tagen eine Yoga-Erfahrung der besonderen Art. Und natürlich gibt es auch die Möglichkeit den See zu genießen!

Ablauf:

Beginn: 09. Juli 2022 | 10:00 Uhr | Ende: 10. Juli 2022 | 16:00 Uhr

Kursgebühr gesamt: € 220,- inkl MwSt.

  • Workshops € 175,- inkl MwSt.
  • Darin enthalten 3x ayurvedisch Essen € 45,- inkl. MwSt.

Infos zu Anreise | Verpflegung | Unterkunft

Angelina Inama

Angelina unterrichtet Yoga seit 2013 in Salzburg und Umgebung. Ihre Ausbildung führte sie von der klassischen Massage über Pilates und Spiraldynamik, zum Hatha Yoga, nach Indien und zum Anusara® Yoga.

„In dem Moment, wo wir beginnen, uns mit dem eigenen Körper zu beschäftigen, ihn als Haus, in dem wir wohnen und als Ausdruck unseres Selbst zu begreifen. In dem Moment, wo wir beginnen, uns zu bewegen, zu beobachten, zu üben und unser Wohlbefinden aktiv in die eigenen Hände zu nehmen. In dem Moment wächst Selbstliebe wie ein Quell des Glückes in uns heran.“

Angelina ermutigt Menschen zu erleben, wie Aufmerksamkeit und Konzentration wesentlich und positiv das Leben beeinflussen und sie so vermeintliche körperliche Grenzen ausweiten können. Für Angelina ist im Yoga nicht die perfekt beherrschte Übung das Ziel der Praxis. Für sie ist es wichtig einen Raum zu schaffen, der das ganz eigene Üben, Erfahren und Begreifen, das Wachsen der physischen und spirituellen Möglichkeiten eröffnet und die Freude dafür weckt.

Judith Herzl-Rössler

Judith Herzl-Rößler

Nachdem mich die körperlichen Aspekte des Yoga seit meiner Jugend begleiten, ist mir die Meditation im Rahmen einer Burnout-Rehabilitation ans Herz gelegt worden – und sie hat mich überzeugt. Da ich als Eventmanager in meiner Agentur fast durchgehend extremem geistigen Stress ausgesetzt bin, war die Einfachheit der Meditation ein wunderbarer Gegenpol und hat mich ins Hier und Jetzt zurückgebracht.

Nach meiner Ausbildung zum Meditations- und Achtsamkeitstrainer habe ich begonnen meine Erfahrungen weiterzugeben. Und freue mich jetzt in diesem wunderbaren Yoga-Studio unterrichten zu dürfen.

Mein persönlicher Schwerpunkt ist die Mantra-Meditation, eine Form der Rezitation (gesungen, gemurmelt oder still) von Sanskrit-Versen. Für mein Label YOGIHEART knüpfe ich in meinem Atelier hier in Hallein Mala-Unikate – diese Form der Gebetskette wird zum Abzählen der Mantren während der Rezitation verwendet.

X